Datenschutzerklärung

Stand 21.10.2022

01. Einleitung

 

Schön das Sie Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten haben, im nachfolgenden möchten

wir Sie darüber informieren, wie mit Ihren Daten bei der Nutzung unserer Website und unseren Diensten umgegangen wird.

Wir nehmen den Schutz der Daten, der Nutzer unserer Website und Dienste ernst und verpflichten uns, die Informationen,

die Nutzer uns in Verbindung mit der Verwendung unserer Website zur Verfügung stellen, zu schützen und

vertraulich zu behandeln. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung,

Verarbeitung , Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten durch die Nutzung unserer digitalen Angebote,

wenn Sie über Ihre Geräte auf die Dienste zugreifen. Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie bitte sorgfältig durch

und stellen Sie sicher, dass Sie unsere Praktiken in Bezug auf Ihre Daten vollumfänglich verstehen,

bevor Sie unsere Dienste verwenden. Wenn Sie diese Richtlinie gelesen, vollumfänglich verstanden haben

und nicht mit unserer Vorgehensweise einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer digitalen Dienste einstellen.

Mit der Nutzung unserer Dienste erkennen Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie an. 

Die weitere Nutzung der Dienste stellt Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie und allen Änderungen daran dar. 

In dieser Datenschutzrichtlinie erfahren Sie:

  • Wie wir Daten erfassen und sammeln

  • Welche Daten wir erfassen

  • Warum wir diese Daten erfassen

  • An wen wir die Daten weitergeben

  • Wo die Daten gespeichert werden

  • Wie lange die Daten vorgehalten werden

  • Wie wir die Daten schützen

  • Aktualisierungen oder Änderungen der Datenschutzrichtlinie

 

02. Welche Daten erfassen wir?

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Daten, die wir erfassen können:

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert.

Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:

Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung

über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Dauer des Aufenthalts auf der aufgerufenen Seite

und anfragende Domain. Zusätzlich wird die IP Adresse des anfragenden Rechners zur Übertragung

der Daten protokolliert. Dies ist notwendig, um den Datenaustausch zwischen der Website

und dem anfragenden Rechner zu ermöglichen. Die protokollierte IP Adresse wird wieder gelöscht,

sobald der Datenaustausch abgeschlossen ist. Weitergehende personenbezogene Daten, z.B.

Ihren Namen oder Ihre E-Mail Adresse, werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig,

beim abonnieren unseres Newsletters tätigen und den Bedingungen zugestimmt haben.

 

Nicht identifizierte und nicht identifizierbare Informationen, die Sie während des Registrierungsprozesses bereitstellen

oder die über die Nutzung unserer Dienste gesammelt werden („nicht personenbezogene Daten“).

Nicht personenbezogene Daten lassen keine Rückschlüsse darauf zu, von wem sie erfasst wurden.

Nicht personenbezogene Daten, die wir erfassen, bestehen hauptsächlich aus technischen 

und zusammengefassten Nutzungsinformationen, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt

oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website erfasst werden. Dazu gehören z.B Datum

und Uhrzeit des Abrufs unserer Website, Dauer des Verbleibes auf der jeweiligen Seite, der Browser den Sie verwenden,

Ihre Browsereinstellungen und Ihre IP Adresse (ggf. In anonymisierter Form).

 

Individuell identifizierbare Informationen, d. h. all jene, über die man Sie identifizieren kann oder

mit vertretbarem Aufwand identifizieren könnte („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten,

die wir über unsere Dienste erfassen können Informationen gehören, die von Zeit zu Zeit angefordert werden,

wie Namen, E-Mail-Adressen, IP-Adressen und mehr. Diese werden beispielsweise bei der Registration

für unseren Newsletter benötigt und erfasst. Wenn wir personenbezogene mit nicht personenbezogenen Daten kombinieren,

werden diese, solange sie in Kombination vorliegen, von uns als personenbezogene Daten behandelt.

Um genauere und detailliertere Angaben zur Erfassung von Personenbezogenen Daten zu erhalten,

lesen Sie bitte Punkt 03. Personenbezogene Daten, den Sie im Anschluss dieses Textes finden, durch.

03. Personenbezogene Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die in der Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke

und nur, wenn wir davon überzeugt sind, dass:

 

  • die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um einen Vertrag zu erfüllen

  • oder zu schließen (z. B. um Ihnen die Dienste selbst, den Newsletter oder Kundenbetreuung bereitzustellen);

  • die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um entsprechenden rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, oder

  • die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um unsere berechtigten geschäftlichen Interessen zu unterstützen (unter der Maßgabe, dass dies jederzeit in einer Weise erfolgt, die verhältnismäßig ist und Ihre Datenschutzrechte respektiert).

 

Als EU-Ansässiger können Sie:

 

  • eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden, die Sie betreffen und Zugriff auf Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf bestimmte Zusatzinformationen anfordern;

  • den Erhalt von personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen;

  • die Berichtigung lhrer personenbezogenen Daten verlangen, die bei uns gespeichert sind;

  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;

  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen;

  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, oder

  • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.

 

Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Rechte nicht uneingeschränkt gültig sind und

unseren eigenen berechtigten Interessen und regulatorischen Anforderungen unterliegen können.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten und deren Verwendung haben,

wenden Sie sich bitte an uns, wie unten angegeben. Im Zuge der Bereitstellung der Dienste können wir Daten

grenzüberschreitend an verbundene Unternehmen oder andere Dritte und aus Ihrem Land/Ihrer Rechtsordnung

in andere Länder/Rechtsordnungen weltweit übertragen. Durch die Nutzung der Dienste

stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR zu.

 

Wenn Sie im EWR ansässig sind, werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Standorte außerhalb des EWR übertragen,

wenn wir davon überzeugt sind, dass ein angemessenes oder vergleichbares Niveau zum Schutz personenbezogener Daten besteht.

Wir werden geeignete Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass wir über angemessene vertragliche Vereinbarungen

mit unseren Drittparteien verfügen, um zu gewährleisten, dass entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden,

so dass das Risiko einer unrechtmäßigen Nutzung, Änderung, Löschung, eines Verlusts oder

Diebstahls Ihrer personenbezogenen Daten minimiert wird und dass diese Drittparteien jederzeit in Übereinstimmung

mit den geltenden Gesetzen handeln. 

 

Rechte gemäß kalifornischem Verbraucherschutzgesetz.

Wenn Sie die Dienste als Einwohner Kaliforniens nutzen, dann sind Sie möglicherweise nach dem

kalifornischen Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act; „CCPA“) berechtigt,

Zugriff auf und Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Um Ihr Recht auf den Zugriff und die Löschung

Ihrer Daten geltend zu machen, lesen Sie bitte nachstehend, wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten der Nutzer für die Absichten und Zwecke des CCPA.

04. Warum erfassen wir diese Daten ?

 

Wir können Ihre Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Wir erfassen Ihre Daten um unsere Dienste zu Verfügung zu stellen, zu betreiben, sie zu entwickeln, anzupassen und zu verbessern aber auch um Anforderungs- und Nutzermuster zu analysieren und für interne statistische Recherchezwecke zu nutzen. 

  • Ihre Daten werden aber auch erfasst um Datensicherheit und Betrugsprävention zu verbessern, um Verstöße zu untersuchen und um unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen sowie um dem anwendbaren Recht, den Vorschriften bzw. behördlichen Anordnungen zu entsprechen.

  • Des weiteren erfassen wir Ihre Daten um Ihnen Aktualisierungen, Nachrichten, Werbematerial und sonstige Informationen im Zusammenhang mit unseren Diensten zu übermitteln. 

  • Werbe-E-Mails werden dann versendet wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben und dem Vorgang zugestimmt haben. Sie selbst entscheiden dann, ob Sie diesen weiterhin erhalten möchten. Wenn nicht, klicken Sie einfach auf den Abmeldelink der sich in jedem Newsletter befindet.

05. An wen geben wir diese Daten weiter ?

Wir können Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste zu betreiben

(z. B. Speicherung von Daten über Hosting-Dienste Dritter, Bereitstellung technischer Unterstützung usw.).

Innerhalb von Kaufhaus X Warenhäuser erhalten Ihre Daten die Mitarbeiter, die an unserer Website,

unseren digitalen Dienste und unserem Newsletter arbeiten und dessen Abonnenten verwalten.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung

Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, für die technische Administration

und zu Werbe- und Marketingzwecken, z.B. per E-Mail, sofern Sie zu diesen Zwecken eingewilligt haben.

Ein Verkauf an Dritte oder eine anderweitige Vermarktung der Daten findet nicht statt. Auf Anordnung der zuständigen

Stellen müssen wir im Einzelfall jedoch Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung,

zur Gefahrenabwehr oder zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden notwendig ist.

Des weiteren um unsere Rechte auf Verteidigung zu begründen oder auszuüben, um unsere Rechte, unser Eigentum

oder unsere persönliche Sicherheit sowie die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen,

um sonstiges Fehlverhalten zu untersuchen, aufzudecken, zu verhindern oder dagegen vorzugehen.

Im Falle eines Kontrollwechsels bei uns oder bei einem unserer verbundenen Unternehmen (im Wege einer Verschmelzung,

des Erwerbs oder Kaufs (im Wesentlichen) aller Vermögenswerte u. a.); um Ihre Daten mittels befugter Drittanbieter

zu erfassen, vorzuhalten und/oder zu verwalten (z. B. Cloud-Service-Anbieter), soweit dies für geschäftliche Zwecke angemessen ist;

um mit Drittanbietern gemeinsam an der Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses zu arbeiten.

Zur Vermeidung von Missverständnissen möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht personenbezogene Daten

nach eigenem Ermessen an Dritte übermitteln bzw. weitergeben oder anderweitig verwenden können. 

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung

zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks

nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

06. Plugins und Analysetools

Facebook Social Plugins:

Wir verwenden auf unserer Website Social Plugins („Plugins“) des Unternehmens Meta Platforms Inc

für dessen soziales Netzwerk facebook.com. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar.

In unserem Fall ein weißes Facebook Icon auf rotem Hintergrund. Die Liste und das Aussehen der Facebook

Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn Sie eine Webseite

unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den

Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von

diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook

mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung

der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins

interagieren, zum Beispiel dem Facebook Logo Icon, werden sie auf unsere Facebook Seite weitergeleitet. Falls Sie kein Mitglied

von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und

Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Facebook Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt

Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft,

müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook aus loggen.

Google Maps:

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps zur Darstellung von Karten und

zur Standort Ausschilderung ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043,

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen,

werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA

übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben weder Kenntnis über den genauen Inhalt

der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext

die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten.

Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis

mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen

und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

07. Newsletter 

In dem nachfolgenden Text informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie über das Anmeldeverfahren, 

Versandverfahren und ihre Rechte zur Widerrufung. Wenn Sie über aktuelle Angebote, Aktionen oder Rabatte informiert werden wollen,

empfiehlt es sich unseren Kaufhaus X Newsletter, auf unserer Website zu abonnieren. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse und

Ihren vollständigen Namen. Das hilft uns zu überprüfen ob Sie wirklich der Inhaber der eingetragenen E-Mail sind und

sie damit einverstanden sind den Newsletter zu erhalten. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang

und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Wir nutzen hierzu das Double-Opt-in Verfahren, bei dem der Abonnent

nach Anmeldung für den Newsletter, eine E-Mail zur Bestätigung des Abonnements erhält. Durch diese E-Mail erhalten Sie die Möglichkeit,

die Anmeldung für den Newsletter rechtssicher zu bestätigen. Wenn diese Bestätigung erfolgt ist, wird Ihre Adresse

aktiv in unseren Verteiler aufgenommen und wir können Ihne unseren Newsletter zukommen lassen. Diese Daten

verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und für Angebote.

Sie können die erteilte Einwilligung zur Speicherung der E-Mail Adresse und der Daten, die uns den Versand

des Newsletter gestatten jederzeit widerrufenDies funktioniert über den Abmeldelink in unserem Newsletter. 

Inhalt des Newsletters:

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen zu unseren Produkten,

Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess

entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und

des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Des weiteren werden die, in das Anmeldeformular eingetragene Angaben

(Vorname, Nachname und E-Mail Adresse) erfasst und bei der Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse werden diese Daten aktiv

in unseren Verteiler aufgenommen und wir können Ihne unseren Newsletter zukommen lassen. Ebenso werden die Änderungen Ihrer,

bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert. Um sich für den Newsletter anzumelden ist es erforderlich

Ihre E-Mail Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer

Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage

der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt

auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und

dient dem Nachweis der Einwilligung in den Empfang des Newsletters. Sie können den Empfang unseres Newsletters

jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters

finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wenn ein Nutzer sich nur zum Newsletter angemeldet

und diese Anmeldung gekündigt hat, werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

08. Wo speichern wir die Daten?

Nicht personenbezogene Daten:

Bitte beachten Sie, dass unsere Unternehmen sowie unsere Partner und Dienstanbieter

auf der ganzen Welt ansässig sind. Zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke speichern und

verarbeiten wir alle nicht personenbezogenen Daten, die wir erfassen, in unterschiedlichen Rechtsordnungen.

 

Personenbezogene Daten:

 

Personenbezogene Daten können in den Vereinigten Staaten, in Irland, Südkorea, Taiwan, Israel und

soweit für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Dienste und/oder gesetzlich vorgeschrieben

(wie nachstehend weiter erläutert) in anderen Rechtsordnungen gepflegt, verarbeitet und gespeichert werden. 

09. Wie lange werden die Daten gespeichert?

Bitte beachten Sie, dass wir die erfassten Daten so lange aufbewahren, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste,

zur Einhaltung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen, zur Beilegung von Streitigkeiten

und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wir können unrichtige oder unvollständige Daten

jederzeit nach eigenem Ermessen berichtigen, ergänzen oder löschen. Jeder Nutzer hat das Recht auf Auskunft über

seine bei uns gespeicherten Daten. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben können Sie

diese Einwilligung jederzeit und in Zukunft widerrufen. So lange Sie unseren Newsletter abonniert haben,

speichern wir auch die damit verbundenen Daten. Wie schon bei Punk 07.Newsletter erwähnt,

löschen wir diese Daten (Wenn sie nur unseren Newsletter abonniert haben) sobald sie unseren

Newsletter deabonnieren. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. 

10. Wie schützen wir die Daten?

Der Hosting-Dienst für unserer digitalen Assets stellt uns die Online-Plattform zu Verfügung, über die wir Ihnen

unsere Dienste anbieten können. Ihre Daten können über die Datenspeicherung, Datenbanken und allgemeine

Anwendungen unseres Hosting-Anbieters gespeichert werden. Er speichert Ihre Daten auf sicheren Servern hinter

einer Firewall und er bietet sicheren HTTPS-Zugriff auf die meisten Bereiche seiner Dienste. Ungeachtet der von uns

und unserem Hosting-Anbieter ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können und werden wir keinen absoluten

Schutz und keine absolute Sicherheit der Daten garantieren, die Sie hochladen, veröffentlichen oder anderweitig an

uns oder andere weitergeben. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, falls dies erforderlich sein sollte sichere Passwörter

festzulegen und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen zu übermitteln, deren Offenlegung

Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. Da E-Mail und Instant Messaging nicht als sichere

Kommunikationsformen gelten, bitten wir Sie außerdem, keine vertraulichen Informationen über einen dieser

Kommunikationskanäle weiterzugeben. Wenn Sie mehr über die Datenschutzrichtlinie unseres Hosting Dienstes

erfahren wollen können Sie dessen Datenschutzrichtlinie unter folgendem Link nachlesen:

https://de.wix.com/about/privacy

11. Aktualisierungen oder Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit überarbeiten, die auf der Website

veröffentlichte Version ist immer aktuell (siehe Angabe zum „Stand“). Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie

regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Bei wesentlichen Änderungen werden wir einen Hinweis dazu auf unserer

Website veröffentlichen. Wenn Sie die Dienste nach erfolgter Benachrichtigung über Änderungen auf unsere Website

weiter nutzen, gilt dies als Ihre Bestätigung und Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihr

Einverständnis an die Bedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

12. Kontakt

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den Diensten oder den von uns über Sie erfassten Daten und

deren Verwendung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

Name:  Uwe Krezdorn Kaufhaus X Warenhäuser

Anschrift: Flachsstraße 32 88512 Mengen Deutschland

E-Mail-Adresse: info@kaufhausx.de

Telefon: +49(0) 7572 76763 0